Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AGB

1. Der Tierbesitzer bestätigt mit seiner Unterschrift auf dem Aufnahmeschein, dass sein Hund frei von ansteckenden Krankheiten ist, eine Vollimpfung u. Tollwutschutz hat und der Hund entwurmt ist.  Bei Abgabe des Hundes ist der Impfpass mit abzugeben.

2. Ist das Pflegetier eine unkastrierte Hündin, so bestätigt der Tierbesitzer, dass die Hündin nicht läufig ist ( und in der Zeit des Aufenthaltes) nicht läufig wird.

3. Dem Tierbesitzer ist bekannt, dass im Dog`s Garden die Gruppenhaltung praktiziert wird und die Hunde demzufolge Kontakt miteinander haben.

4. Das Tier wird nach bestem Wissen und Gewissen entsprechend der tierschutzrechtlichen Richtlinien ( §11 Tier Sch.G.) gepflegt und versorgt.

5. Sollte es während des Aufenthaltes im Dog`s Garden zu einer Erkrankung des Tieres kommen, so wird die Versorgung des Hundes durch das Hinzuziehen eines Tierarztes gewährleistet. Die Kosten hierfür sind zusätzlich zu den Pflegekosten von dem Tierbesitzer ( Hundehalter) zu tragen.

6. Sollte das Tier in der Pflegezeit durch Umstände, die nicht schuldhaft dem Dog`s Garden anzulasten sind, zu Schaden oder zu Tode kommen, so kann der Tierbesitzer keine Schadensersatzforderung stellen.

7. Die Hunde werden zu den vereinbarten Zeiten pünktlich eingestellt und abgeholt.

8. Für den Fall, dass der Tierbesitzer sein Tier nicht abholt, behält sich der Dog`s Garden ggf. vor, das Tier einem Tierheim zu übergeben. Die bis dahin entstandenen Pflegekosten oder sonstige Kosten hat der Tierbesitzer/Hundehalter zu tragen.

 9. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass eine reibungslose Führung unserer Hundepension im beiderseitigen Interesse nur möglich ist, wenn vereinbarte Termine eingehalten werden. Wir bitten Sie, Ihre Hunde pünktlich abzugeben bzw. abzuholen. In der Zeit von 08.00 Uhr bis spätestens 17.00 Uhr (Oktober bis März) u. in der Zeit von 07.30 Uhr bis spätestens 18.00 Uhr (März bis Oktober).  Die Abrechnung erfolgt nach 10-minütiger Verspätung bzw. Abweichung von vereinbarten Terminen mit zusätzlichen 6,00 € für jede weitere angefangene Stunde.

Sie haben die Möglichkeit, jederzeit von der gebuchten Leistung zurückzutreten. Wird eine verbindliche Buchung Ihres Hundes storniert, berechnen wir folgende Stornogebühren: Stornierung bis 7 Tage vor verbindlicher Buchung (Einstellung des Hundes) berechnen wir 50% des vereinbarten Gesamtpreises. Bei einer späteren Stornierung werden 100% des vereinbarten Gesamtpreises in Rechnung gestellt. Sollten Sie Ihren Vierbeiner vorzeitig abholen, fallen hierbei 100% des Gesamtpreises laut Buchungsbestätigung (Tag/Uhrzeit) an. Bei Krankheit oder Todesfall des Hundes werden keine Gebühren berechnet, wenn eine veterinärärztliche Bescheinigung vorliegt.

 

Aufnahmebedingung ihres Hundes - Ablauf!

 

  1. Sie besichtigen mit Ihrem Hund meine Hundepension und wir lernen uns kennen.
  2. Wenn Ihnen der Dog`s Garden gefällt vereinbaren wir einen Schnuppertag von drei Stunden, Pauschale 25,00 €. In diesen drei Stunden kann ich beurteilen, wie sich Ihr Hund in meiner Einrichtung verhält. Je nach Ersteinschätzung können wir weitere Schritte vereinbaren. Diese sind gegebenenfalls mehrere Betreuungstage für einige Stunden oder eine Tagesbetreuung von morgens bis abends.
  3. Verhält sich Ihr Vierbeiner ruhig, gelassen und entspannt, so können wir einen Tag und eine Nacht vereinbaren. Nach einer vierundzwanzigstündigen Betreuung werde ich Ihnen mitteilen, ob ich Ihren Hund für Ihren Urlaub aufnehmen kann.  

 

 

Für die Unterbringung Ihres Hundes in meiner Hundepension benötigt es Zeit und Geduld, vor allem wenn Ihr Hund noch sehr jung ist oder noch gar keine Pension, bzw. keine Zwingerhaltung kennt. Ihr Vierbeiner soll sich im Dog`s Garden wohlfühlen!